IDEE & VORGEHEN.

Die Mierendorff-INSEL und der Klausenerplatz-Kiez sind die ersten Berliner Stadtbereiche, in denen die Parkraum-Umnutzung für multimodale Mobilität ohne eigenes Auto erprobt werden soll.

Das Modellprojekt Neue Mobilität Berlin (NMB) will alle Akteure vor Ort mit einbeziehen und wirbt für die Entwicklung eines zukunfts-fähigen Mobilitätskonzepts.

Wirkungs-beschleunigerfür alle Mobilitätstreiber!

Die NMB versteht sich als offene Plattform, um die Ziele des Projektes gemeinsam mit interessierten lokalen und überregionalen Partnern zu realisieren.

Bei Erfolg wollen die Initiatoren in Absprache mit dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf weitere Quartiere im Bezirk in ihre Aktivitäten einbinden.
Dieser Ansatz von nachhaltiger städtischer Mobilität kann aus Sicht der Akteure einen guten Beitrag zur Unterstützung der Berliner Energie- und Klimaschutzziele beisteuern.

Erste Erkenntnisse über die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner ergab eine Befragung auf der Mierendorff-INSEL und im Klausenerplatz-Kiez, mit der das individuelle Mobilitätsverhalten abgefragt wurde.

Platz für Neues schaffen!

Der Weg zu mehr Mobilitätsauswahl führt in diesem Projekt über das Schaffen von Freiräumen – durch Bewohnerinnen und Bewohner, die ihr Auto abmelden und stattdessen einen hochverfügbaren Mix aus CarSharing, Lastenfahrrädern, Pedelecs, etc. nutzen wollen.

Die multimodalen CarSharer steigen so vor ihrer Haustür in ein verfügbares Fahrzeug ihrer Wahl und stellen es im besten Falle auch dort wieder ab.
Ihr „freigewordener Parkplatz“ kann darüber hinaus auch für andere Zwecke zur Steigerung der Aufenthaltsqualität im Kiez genutzt werden.

Aktuelle Studien der Städte München und Wien zu urbanen CarSharing-Angeboten zeigen eine deutliche Reduzierung des Pkw-Bestands sowie der gefahrenen Pkw-Kilometer auf:
Ein CarSharing-Fahrzeug ersetzt bis zu 6 Privat-Pkw!

Öffentlichen Straßenraum flexibler nutzen
Die so eingesparten Parkplätze bieten Raum für Visionen einer gemeinschaftlich genutzten Straßenlandschaft. In einer Stadt, die kontinuierlich wächst, nachverdichtet wird und dringend Konzepte für den Erhalt bzw. die Verbesserung unserer Lebensqualität finden muss.

Bildquelle Luftaufnahmen: Fis-Broker 2017, DOP20RGB